Farbkonzept

Unser durchdachtes Farbkonzept für Ihre Räume basiert auf dem Ergebnis des Wohnstil- und Farbtestes mit Ihnen. Dadurch wird Ihre neue Einrichtung sehr individuell und persönlich.

Farben beeinflussen unseren Körper und unsere Stimmung. Ein rot-oranger Raum wärmt auf und regt an. Ein blauer Raum kühlt und beruhigt. Bei einer Fortbildung hatten wir die Möglichkeit diese Wirkungen in speziellen Farbräumen am eigenen Leib zu erfahren.

Wir Schreiner sind mit unserem Werkstoff Holz vor allem Bereich der Brauntöne, Sandfarben und Beigetöne zu Hause. Brauntöne schenken Wohlbehagen und erzeugen in der Wohnung Gemütlichkeit. Sandfarben und Beigetöne vermitteln ein Gefühl von Freiheit, Toleranz und Neutralität.
Aber durch Farblacke können wir natürlich alle Farbtöne für Ihre Einrichtung verwenden und einsetzen.

Doch warum ist ein Farbkonzept sinnvoll?

Auf den nebenstehenden Bildern sehen Sie dreimal denselben Raum mit der gleichen Einrichtung. Nur in der Farbgebung unterscheiden sich die drei Bilder.

Die Farbauswahl beeinflußt hier sichtbar die Atomsphäre des Raumes.

Ihre Lieblingsfarben können in Ihren Räumen auf verschiedene Weise zur Geltung kommen.

Boden, Wand, Decke, Vorhänge, Türen, Wohn-Accessoires sind neben der Möblierung die hauptsächlichen „Farbträger“.

Aber ohne Planung und gutem Farbgefühl können Farben auch Spannungen und Disharmonien erzeugen. In solchen Räumen fühlt man sich nicht wohl, auch wenn man manchmal gar nicht genau sagen kann warum.

Das individuelle Farbkonzept schafft einen harmonischen Zusammenhang in der Einrichtung und Gestaltung ihrer Räume und unterstreicht dadurch ihren persönlichen Wohnstil.

Für die Auswahl zusammen passender Farbtöne kann man sich an verschiedenen Farbzusammenhängen oder Farbkontrasten orientieren.

Durch die Beschäftigung mit der Malerei hat Johanna Freymark ein geschultes, gutes Auge für Farben und Farbmischungen entwickelt.

Farbzusammenhänge und Farbkontraste

Wählt man Farben, die sich im Farbkreis gegenüber stehen, erhält man einen komplementären Farbkontrast wie hier im klassischen Fall von Grün und Rot.

Liegen die Farben im Farbkreis nebeneinander, erhält man einen analogen Farbzusammenhang wie hier im Fall von Grün, Blau-Grün und Blau.

Wählt man einen bestimmten Bunt-Farbton und variiert die Helligkeit mit Schwarz oder Weiß, erhält man wie hier im Fall des Blautons einen monochromen Farbzusammenhang.

Mit unserm für Sie erstellten Farbkonzept können Sie Mut zur Farbe haben und sicher sein, dass es zu Ihnen passt.

Rufen Sie uns an

und vereinbaren Ihren persönlichen Beratungstermin

Adresse

Langackerweg 5
79115 Freiburg

Telefon

+49 (0) 761 453 88 44

Fax

+49 (0) 761 453 66 166